1.jpg

hanfmatten aus nepal

bauern spinnen und weben seit je her ihren eigenen hanf zu matten, die ihnen ein unzerstörbares utelsil im alltag sind: mittagsschlaf in den feldern, tragen von feuerholz oder gemütliches sitzen vor dem ofen.

ram betreibt in kathmandu eine kleine manufaktur und produziert möglichst naturnah. mit ihm zusammen haben wir ein “luxus modell” dieser wunderbaren und natürlichen hanfmatten entworfen.

chf 85.-
100% hanf, 140x200cm

 
 
d.gif

Pashmina Schal aus Kashmir

unsere schals aus kashmir stammen aus ummars familienbetrieb. die cashmere wolle stammt von den ziegenherden aus dem kashmiri himalaya.

in kashmir bezeichnet man ausschliesslich die feinste wolle der jungen kashmir ziege als pashmina. im frühjahr, während des fellwechsels, wird den tieren die wolle von hand ausgekämmt und daraus ergibt sich eine der wertvollsten und teuersten naturfasern der welt. diese wolle wird unbehandelt und in handarbeit verlesen und zu einem hauchfeinem faden gesponnen.

nach dem weben wird der feine stoff von hand bestickt und damit vom handwerkskünstler zum einzelstück gefertigt und signiert.

chf 260.- bis 790.- (je nach stück)
100% cashmere aus kashmir, 70x200cm & 100x200cm

 
1-3.jpg

hamam tuch aus himalaya baumwolle

himalaya baumwolle ist andres. wo normalerweise eine exzessive landwirtschaft, monokultur und pestizide dominieren, wachsen diese baumwollpflanzen ungestört und verstreut in den hügeln des ländlichen nepals. die pflanzen werden riesig und - was für den baumwollanbau ungesehen ist - bis zu 20 jahren alt.

jährlich werden die pflanzen durch regionale bauern geerntet und der rohstoff wird kommunal gesammelt. dies bildet für die bauern einen jährlichen zusatzverdienst, um den sie sich nicht kümmern müssen: kein düngen, kein spritzen, kein wiederkehrendes pflanzen.

die baumwolle wird von hand verlesen und dann kunstvoll von hand zu einem faden gesponnen. aus diesem rohstoff entstehen unsere hamam tücher für saints.

im verlaufe der nächsten jahre planen wir mit ram diese art des naturnahen baumwollanbaus in weitere regionen nepals zu bringen. und unser sortiment an himalaya-baumwoll schätzen zu erweitern.

chf 95.-
100% himalaya baumwolle, 100x200cm

 
e.gif

himalaya seide, roh

in nepal stellen wir aus wilder naturseide diesen schal in 70 x 200 cm her.
die verarbeitung der seide geschieht nach alter japanischer tradition, was dem schal seinen perlmuttglanz verleiht.
das weben geschieht in einer lockeren machart, was dem schal eine naturbelassene struktur verleiht.

chf 195.-
naturseide roh, unbehandelt

 
2-2.jpg

naturleder von loyal

30 handwerkskünsterinnen aus kalkutta, ein dänischer ledergerber mit einem revolutionären gerbprozess, und sarah und paul mit einer vision für ethisches business: www.theloyalworkshop.com

die naturlederprodukte von loyal sind handverarbeitet und aus hochwertigem rinds- und büffelleder. erhältlich sind taschen, gurte, portmonnaie und armbänder.

saints craft führt den standort schweiz für loyal. nehmen sie mit uns kontakt auf für bestellungen in ihrem geschäft.

 
1-7.jpg

türkis, antik

aus antikem türkis gestalten wir halsketten und armbänder. die türkis steine wurden vor über siebzig jahren in ihre jetzige form geschliffen, was ihrem aussehen patina und tiefe verleiht.

die steine kommen dabei aus dem familienbetrieb von chimi. sie und ihre familie gehören zu jenen tibetern, die in den frühen achtzigern ihre von china besetzte heimat verliessen und nach nepal auswanderten, zugunsten eines lebens in freiheit. 

tibets reichtum an schmuck, vornehmlich aus gold, silber, türkis, bernstein, koralle und muschel, begann sie in traditionelle schmuckstücke zu verwandeln und baute sich so in ihrer neuen heimat eine existenz auf.  

chf 450.-

türkis