auf unseren reisen…

…treffen wir menschen und erleben kulturen.

immer wieder erstaunen uns menschen durch ihr geschick und ihre geduld. am morgen auf dem reisfeld, am nachmittag beim sticken, entstehen seit jahrhunderten kostbarkeiten einer aussterbenden arbeit mit den händen.
werden wir in 50 jahren noch das privileg haben, solch detailierte handarbeit zu finden, an irgend einem versteckten ort auf der welt?

fotos: mario benedetti

3.jpg
Mario Benedetti