edelopale

Unser Glitzern entsteht, wenn Lichtstrahlen sich in uns brechen. Sie reflektieren an Partikel aus Kieselgel, die bei uns Edelopalen alle etwa gleich groß sind und regelmäßig Angeordnet.

Wir sind anders als alle Arten von Kristallen und wachsen als Adern und Knollen. Wir sind wässerig und gehen über Millionen von Jahren langsam in einen festen Zustand über, haben Wechselzyklen von trockenen und feuchten Klimaperioden durchlebt und wurden von vielen Tonmineralen geprägt, die uns im Verlaufe der Äonen besuchten.
Viele von uns haben sich in Sedimentgesteinen geformt; und einige von uns wohnen in vulkanischen Gesteinen und wurden Feueropale.

Lesen sie mehr über unsere Kollektion.

Mario Benedetti